News des Bundesverbandes

Europawahl 2019

15. April 2019

Für ein nachhaltiges Europa
Die heiße Phase zur Europawahl 2019 hat begonnen. Gleich mehrere Bereiche des Klima- und Naturschutzes sind dabei von der Wahl unmittelbar betroffen. Werden Sie aktiv und mischen Sie sich mit dem BUND ein! Informieren Sie Menschen auf der Straße und bei Veranstaltungen, teilen und verbreiten Sie die Positionen des BUND über Ihre Internetseite und Newsletter und seien Sie dabei, wenn wir den Aufbruch in ein nachhaltiges Europa gestalten!

Jetzt einmischen


Demos "Ein Europa für Alle!"

15. April 2019

Am 19. Mai in sieben Städten
In Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart finden zeitgleich Demonstrationen eines breiten Bündnisses für ein vereintes Europa statt. Der BUND ruft zur Unterstützung auf! Informieren Sie über Ihre Internetseite, Newsletter, E-Mail-Listen und Social Media und seien Sie am 19. Mai in Ihrer Stadt dabei - für ein Europa für Alle!


Mehr Infos zu den Demos


Aktionspaket zum Erdüberlastungstag

3. April 2019

Ab Anfang Mai leben wir auf Pump!
Nach dem Erdüberlastungstag beanspruchen wir in Deutschland für das übrige Jahr mehr Acker- und Weideland, Fischgründe und Wald, als uns rechnerisch zur Verfügung stehen. Zugleich blasen wir weitaus mehr CO2 in die Luft, als Wälder und Ozeane aufnehmen können. Mit dem Aktionspaket von BUND und BUNDjugend bieten wir Ihnen Materialien zum Thema Ressourcenverbrauch, Suffizienz und Energieeffizienz.


Aktionspaket jetzt bestellen


Schmetterlinge beobachten

3. April 2019

Mit öffentlichen Spaziergängen Interessierte begeistern.
In der großen Welt der Insekten sind Schmetterlinge wohl die farbenprächtigsten Vertreter. Laden Sie zu öffentlichen Schmetterlingsspaziergängen ein. Bestimmen Sie gemeinsam die Tagfalter oder verbinden sie die Führung mit einem kleinen Fotowettbewerb. Mit unserem Faltblatt "Schmetterlinge beobachten" können Sie die 25 häufigsten Arten einfach erkennen.

Faltblatt mit Aktionspaket bestellen
Tipps zum Beobachten und Beobachtungen dokumentieren


Zeit für Wildbienen und Schmetterlinge

14. Februar 2019

Ideen, Projekte, Leitfäden
Bald beginnt der Frühling und damit das rege Treiben von Schmetterlingen, Wildbienen und anderen Insekten. Viele BUND-Gruppe und Aktive engagieren sich seit vielen Jahren für den Schutz unserer heimischen Insekten. Wie in den letzten Jahren möchten wir Sie mit Materialien, Ideen und durch eine Sammlung von BUND-Projekten bei Ihrer Arbeit vor Ort unterstützen.


Mitmachideen, Projekten und Leitfäden


Aktionspaket "Insekten schützen! Pestizide stoppen!"

14. Februar 2019

Jetzt bestellen!

Mit dem Aktionspaket bietet wir Ihnen Informationsmaterialien, mit denen Sie über das Leben, die Gefahren für und den Schutz von Schmetterlingen, Wildbienen und anderen Insekten informieren können. Nutzen Sie die Bestimmungshilfen für Naturführungen und Beobachtungen. Außerdem sind wieder die kleine und große Samentüten bestellbar sowie die Aktionsfahnen

Aktionspaket bestellen


Enspurt bei der EU-Konsulation zur Wasserrahmenrichtlinie

14. Februar 2019

Bis 4. März zur Beteilung aufrufen
Bereits über 280.000 Unterstützer*innen haben ihre Botschaft an die EU-Kommission geschickt, mit der sie einen besseren Schutz unserer Gewässer fordern. Bis zum 4. März läuft die EU-Konsultation noch. Werben Sie jetzt noch einmal auf Ihrer Internetseite, über Ihre Newsletter und E-Mail-Verteiler sowie auf Ihren Social-Media-Kanälen für die Teilnahme an der Online-Konsultation!
Webgrafik und Mustertexte herunterladen
Hintergrund zur EU-Konsultation herunterladen


Zeige Ergebnisse 8 bis 14 von 525

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



Martina Löw
Abteilungsleiterin
Freiwilligenmanagement

martina.loew@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 455

Hauptansprechpartnerin für alle Fragen und Wünsche von BUND-Gruppen

Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Victoria Muntendorf
Freiwilligenmanagement

victoria.muntendorf@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 541

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: