Bildbearbeitung im Expertenmodus

Bilder in Printsachen einfügen und die Bearbeitungsmöglichkeiten im Expertenmodus.

Klicken Sie auf einen der Screenshots in der rechten Spalte, um ihn vergrößert zu sehen.

 

Bilder einfügen

Bilder hochladen

 

Bilder hochladen & einbauen

Um ein eigenes Bild einbinden zu können, klicken Sie im Menü „Objekte Einfügen“ auf die Funktion „Bild-Upload“. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem Sie bis zu vier Bilder gleichzeitig von Ihrem Rechner oder aus Ihrem Netzwerk aussuchen und hochladen können. Für die Auswahl der Bilddatei klicken Sie auf „Durchsuchen“ und anschließend auf „Datei hochladen“

Je nach Dateigröße und Ihrer Internet-verbindung kann der Ladevorgang kürzer oder länger dauern. Ist das Hochladen abgeschlossen, schließen Sie das Fenster, indem Sie auf „OK“ klicken. Die Bilder werden Ihnen in der Bildgalerie (siehe unten) zur Verfügung gestellt. Die Galerie öffnet sich automatisch.

Sollten Sie mehr als vier Bilder für Ihr Druckerzeugnis benötigen, müssen Sie diese nicht einzeln hochladen. Sondern Sie können diese Bilder vorher in einer ZIP-Datei verpacken (komprimieren) und diese hochladen. Die Datei wird nach dem Upload automatisch entpackt und die Bilder in der Galerie zur Verfügung gestellt.

 

 

"Ampel", die anzeigt, ob die Auflösung des eingefügten Bildes optimal ist.
Bild aus der Bildergalerie in das zu ersetzende Musterbild ziehen

Bilder aus der Vorlage mit eigenen Bildern ersetzen

Musterbilder ersetzen Sie, indem Sie im Menü „ Objekte einfügen“ auf die Funktion „Galerie“  klicken. Daraufhin öffnet sich die Bildergalerie, in der sich Ihre hochgeladenen Bilder, aber auch die Bilder befinden, welche wir Ihnen für die Vorlage zur Verfügung stellen.
Wählen Sie das neue Bild aus der Galerie aus, indem Sie mit dem Mauszeiger draufklicken. Ziehen Sie nun das Bild mit gedrückter Maustaste in das Musterbild, das Sie ersetzen möchten und lassen Sie dann die Maustaste los.

Anschließend wird automatisch das neue Bild in die Bildbox des alten Bildes eingefügt und die Auflösung überprüft. Es erscheint eine „Ampel“, die Ihnen anzeigt, ob die Bildauflösung optimal (grün), gerade ausreichend (gelb) oder nicht ausreichend (rot) ist.

 

 

Bildbox einfügen

Zusätzliche Bilder einfügen

Wenn Sie nicht nur das vorhandene Bild ersetzen möchten, sondern ein zusätzliches Bild in die Vorlage einfügen wollen, dann müssen Sie zunächst ein Bildobjekt anlegen.

Klicken Sie dazu im Menü „Objekt einfügen“ auf die Funktion „Box“ . Es erscheint daraufhin auf der Arbeitsfläche eine „leere Bildbox“ die dunkelblau umrandet und mit zwei Linien durchkreuzt ist.

Mit einem Klick in die Box, wählen Sie diese aus, so dass Sie hellblau umrandet ist. Sie können nun die Bildbox in Ihrem Druckerzeugnis ausrichten d. h. verschieben, oder die Breite und Höhe anpassen, skalieren und drehen. Wählen Sie anschließend ein Bild aus der Galerie aus und ziehen Sie es in die Bildbox.

Wichtig! Wenn ein kleines Bild ein größeres Bild überlagern soll z. B. Logo und Titelbild, kann es beim Einfügen des kleineren Bilds in die Bildbox passieren, dass das Bild nicht in die Bildbox eingefügt, sondern stattdessen Bild im Hintergrund ersetzt wird. Verschieben Sie in dem Fall die leere Bildbox wenn möglich über eine Textstelle und setzen Sie hier das Bild in die Bildbox ein. Verschieben Sie anschließend die gefüllte Bildbox wieder an den gewünschten Ort und bearbeiten Sie nun den Zuschnitt der Box und des Bildes.

Tipp: Mit Hilfe dieser Funktion lassen sich Logos von Partnern, dem BN-Bildungswerk oder von Drittmittelgebern in Ihre Druckerzeugnisse einfügen.

 

 

Bildbearbeitung

Bild skalieren mit "Ampelanzeige"
Bild verschieben, um Bildausschnitt fest zu legen
Bild drehen

 

Bildausschnitt festlegen - Skalieren und Drehen

Das neu eingebaute Bild wird automatisch in maximaler Höhe bzw. maximaler Breite in die Bildbox eingefügt. Um es zurechtzuschneiden, klicken Sie doppelt auf das Bild, so dass das Bild (nicht die Bildbox) hellblau umrandet ist. 

Oft sind die Bilder in den Vorlagen von anderen Grafikobjekten wie z. B. der BUND-Abrisskante überlagert, so dass das Bild nicht ganz zu sehen ist. Lassen Sie sich davon nicht irritieren, die hellblaue Markierung zeigt Ihnen die genaue Abmessung des Bildes an.

Zum Vergrößern des Bildausschnittes gehen  Sie auf eines der hellblauen Kästchen der Markierung bis das Skalier-Symbol erscheint. Ziehen Sie es mit gedrückter Maustaste, so dass sich das Bild vergrößert oder verkleinert. Lassen Sie anschließend die Maustaste wieder los. Egal welches hellblaue Kästchen Sie wählen, das Bild wird immer skaliert und nicht verzerrt.

Gleichzeitig mit dem Skalieren erscheint die Ampel zur Bildauflösung, die Ihnen die aktuelle Auflösung Ihres Bildausschnittes in DPI anzeigt und Ihnen mitteilt, ob die Auflösung optimal (grün), gelb (noch ausreichend) oder unzureichend (rot) ist.

Wichtig! Als Faustregel gilt: Das Bild sollte eine Auflösung von 300 DPI nicht unterschreiten.

 

Um den Bildzuschnitt in die gewünschte Position zu schieben, klicken Sie in das hellblauumrandete Bild. Daraufhin erscheint das Verschiebe-Symbol. Verschieben Sie nun den Ausschnitt mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung.

Der Expertenmodus bietet Ihnen auch die Möglichkeit den Zuschnitt des Bildes innerhalb der Bildbox zu drehen. Gehen Sie dafür mit dem Mauszeiger auf eine Ecke des Bildes bis das Symbol mit dem sich drehenden Pfeil erscheint. Klicken Sie auf dieses Symbol und bewegen Sie den Mauszeiger mit gedrückter Maustaste in die Richtung, in die das Bild gedreht werden soll. Lassen Sie die Maustaste los, wenn Sie die gewünschte Drehung des Bildes erreicht haben.

 

 



Martina Löw
Teamleiterin Freiwilligenmanagement

martina.loew@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 455

Hauptansprechpartnerin für alle Fragen und Wünsche von BUND-Gruppen

Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Victoria Muntendorf
Freiwilligenmanagement

victoria.muntendorf@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 541

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst

Dr. Thorben Prenzel
Freiwilligenmanagement

thorben.prenzel@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 472

Ansprechpartner für Bildung im Bundesfreiwilligendienst

Nadine Rothmaier
Freiwilligenmanagement

bundesfreiwilligendienst@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 472

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst

Gildas Jossec
Freiwilligenmanagement

gildas.jossec@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 312

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen

Andrea Andersen
Freiwilligenmanagement

andrea.andersen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 542

Freiwilligen-Koordination Rettungsnetz Wildkatze

Sandra Zimmermann
Freiwilligenmanagement

sandra.zimmermann@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 530

Projektmitarbeiterin für create: HOME
(Geflüchtetenprojekt)

Manuel Fricke
Freiwilligenmanagement

bundintern@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 545

Ansprechpartner Redaktion www.bund-intern.net

Alina Handreg
Freiwilligenmanagement

freiwilligenmanagement@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 545

Ansprechpartnerin für Aktionen & Redaktion www.bund-intern.net

Fabian Gacon
Freiwilligenmanagement

bundaktion@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 545

Ansprechpartner Aktionen & Redaktion www.bund-intern.net